Archive for the ‘Tagebuch’ Category



1
Jun

5 Montate Nichtraucher

Fünf Montate sind geschafft, noch einer und das halbe Jahr ist voll. Das Rauchen spielt kaum mehr eine Rolle in meinem Leben. Ab und an gibt es Situationen in denen ich noch an die Zigarette denke. Diese Gedanken verteibe ich dann aber schnell in dem ich mir meine sportlichen Ziele vor Augen führe. Eines davon ist die ernuete Teilnahme am Stuttgarter Zeitungslauf, wenn auch ohne Zeitvorgabe.

Der Mai war auch endlich mal ein richtig guter Monat was das Training und auch (teilweise) die Ernährung angeht. Die Bilanz für den Monat Mai:

  • 3017 Zigaretten & 754.22 Euro

  • 9 Einheiten Krafttraining

  • 90 Kilometer gelaufen

  • Schulnote für Ernährung: 3

Sportlich bin ich sehr zufrieden, die Ernährung ist zwar besser geworden, kann aber noch sehr gut optimiert werden.

9
Mai

Lauftraining

Das Wetter hat gehalten. Somit stand meinem “langen” Wochenendlauf” nichts im Weg. Gelaufen ists dann auch echt gut obwohl ich schon sagen muss, dass ich den Unterschied zu den kurzen Läufen auf dem Laufband deutlich merke ;).

1
Mai

4 Monate Nichtraucher

Vier Monate bin ich jetzt schon ohne Zigarette und es geht inzwischen auch schon erstaunlich einfach nicht mehr an das Rauchen zu denken. Sportlich muss immer noch eine deutliche Steigerung her. Ansonsten bin ich aber wirklich zufrieden mit den ersten 4 Montaten, vor allem auch weil ich mein Gewicht ungefähr halten konnte.

Die Bilanz für letzen Monat:

  • 2414 Zigaretten & 603.47 Euro

  • 1 Einheiten Krafttraining

  • 13,5 Kilometer gelaufen

  • Schulnote für Ernährung: 4

1
Mrz

Zwei Monate Nichtraucher

Bild von qthomasbower

Zwei Monate sind geschafft! Der Februar ging rasent schnell vorüber, was zum einen wohl am Montat selbst und zum anderen an vier arbeitsreichen Wochen gelegen haben mag.  Sportlich gesehen war der Februar auch  nicht das was ich mir vorgestellt habe, da muss der März eindeutig besser werden. Meine letzte Trainingseingeit ist jetzt schon ganze 10 Tage her :(.. mal anbgesehen von den zwei Tagen Snowboardfahren am Wochenende.

Die Ernährung ist im Vergleich zum Januar schon ein wenig besser geworden, was mich natürlich freut.

Das Nichtrauchen fällt mir inzwischen unglaublich leicht, es gibt kaum noch Situationen in denen mein Körper Geist nach einer Zigarette schreit.

Die Bilanz für den Monat Februar:

  • 1192 Zigaretten &  298 Euro

  • 5 Einheiten Krafttraining

  • 33 Kilometer gelaufen

  • Schulnote für Ernährung: 4

Meine Laufleistung ist definitiv nicht zufriedenstellend! Ich hoffe dass der März mit dem hoffentlich ersten Training im  Freien den ein oder anderen Kilometer mehr bringen wird.

19
Feb

Lauftraining – 9,99 das darf doch nicht wahr sein!

Lauftraining

9,99 – was habe ich mich geärgert. Fest entschlossen mein erstes Ziel betreffend der 10km Distanz zu erreichen habe ich mich heute nach der Arbeit aufs Laufband begeben. Ich wusste es wird kein Kinderspiel. Geplant war mit einem glatten 6er Schnitt durchzulaufen und am Ende noch mit einem Endpurt die Sache klarer zu machen. So weit, so gut. Das Tempo konnte ich gut bis Kilometer acht halten, dann kam ein Einbruch und ich musste für 5min reduzieren. Die Verbleibeneden knapp zehn Minuten konnte ich mein Tempo dann wieder kontinuierlich steigern. Die Motivation war groß trotz des Einbruchs das Ziel zu erreichen. Auf dem Laubanddisplay standen nach einer Stunde 10,2 Kilometer. Ich war glücklich – bis ich auf die “Training beenden” – Taste meine iPods gedrückt habe. Das nette Fräulein von der Trainingszusammenfassung säuselt mir doch glatt 9,99 Kilometer bei einer Zeit von 59,31 Minuten ins Ohr. Verdammt! Und das obwohl der iPod sonst immer mehr Kilometer gemessen hat.

Ich gehe jetzt dennoch mal davon aus, dass ich die verbleibenden 10 Meter in den verbleibenden 30 Sekunden geschafft hätte und erkläre das Ziel für erreicht (was laut Laufband ja auch der Fall war). Hat den Vorteil mir jetzt ein ehrgeizigeres Ziel zu setzen:

10 Kilometer unter 55 Minuten

Für die 5km Distanz steht immer noch das Ziel unter 25 Minuten zu bleiben. So dann.

16
Feb

Kraft- und Lauftraining

kraftftraining

Heute stand Kraftraining auf dem Programm und da ich mein 41km von Januar überbieten will habe ich gleich noch einen 60min-Lauf dran gehängt.

lauftraining

War ziemlich hart muss ich sagen, nach den 1,5 Stunden Krafttraining waren die Energiereserven aufgebraucht. Gut für die Fettverbrennung,  aber auch ziemlich anstrengend.

Irgendwas muss ich heute anderst gemacht haben bei meinen Schulterübungen. Nach dem Lauf konnte ich beide Arme kaum mehr heben… das gibt einen schönen Muskelkater morgen :D

1
Feb

Ein Monat Nichtraucher

Die Zeit verging schnell bis zu meinem ersten Jubliäum für diesen Versuch. Heute seit genau einem Monat hab ich den dritten und hoffentlich letzten Versuch gestartet das Rauchen aufzugeben. Wichtige Helfer in der harten Anfangszeit waren der Sport und allen voran meine Freundin die so manches Mal mit meiner schlechten und gereizten Laune konfrontiert wurde. Danke hierfür. Aber auch allen die mich hier auf dem Blog und auf Facebook unterstützt und motiviert haben, möchte ich Danke sagen.

Die Bilanz für diesen Monat:

  • 638 Zigaretten & 159.61 Euro

  • 5 Einheiten Krafttraining

  • 41 Kilometer gelaufen

  • Schulnote für Ernährung: 5

Dieser Monat war gut, der nächste soll aber besser werden. Woran ich auf jeden Fall noch arbeiten will ist die Ernährung. Die ist momentan nicht wirklich gesund. Auch die Trainingseinheiten sollen gesteigert werden. So starte ich in den Februar frei nach dem Motto: “Versuche jeden Tag ein bisschen besser zu sein als am vorherigen”.

1
Jan

010110 = 3

Happy New Year – Ein neues Jahr mit neuen Vorsätzen beginnt.

Ich habe mich entschlossen meinen 3. Versuch Nichtraucher zu werden auf den Jahreswechsel zu legen. Dies hat mehrere Gründe:

  1. Der Beginn eines neuen Jahrzehnts scheint mir ein würdiges Datum
  2. 010110 – ist ein so schön nerdiges Datum
  3. 010110 = 3 und steht somit für den Beginn meines 3. Versuchs (ja ich weiß als Binärzahl interpretiert ergibt das im Dezimalsystem eine 21 22 ;))

Sport

Wie immer steht der Sport bei meinem Versuch Nichtraucher zu werden an zentraler Stelle. Kraft- und Lauftraining sollen mit helfen die Sucht zu überwinden und dabei für eine schlanke Linie sorgen. Für dieses Jahr habe ich mir folgende Ziele gesetzt:

  1. Erneute Teilnahme am Stuttgarter Halbmarathon
  2. Erneute Teilnahme am Dee Firmenlauf
  3. 3x die Woche Krafttraining im Fitnessstudio

Ein sinnvoller Trainingsplan muss ich allerdings noch ausarbeiten.

Ernährung

“Du bist was du isst” – bezogen auf dieses plakative Sprichwort, bin ich momentan wohl nicht sehr viel. Meine Ernährungsgewohnheiten haben zwischen meinen Versuchen Nichtraucher zu werden stark gelitten. Hier muss sich einiges ändern. Zum Einen erhoffe ich mir durch den Sport einen automatische Anpassung meiner Diät und zum Anderen will ich versuchen mich bewusst mehr mit dem Thema Ernährung auseinander zu setzen.

Der Blog

Dieser Blog hier hat mir bei meinem 1. Versuch Nichtraucher zu werden sehr viel geholfen. Durch die Regelmäßige Selbstreflektion und somit auch -kontrolle haben mir die Tagebucheinträge in schwierigen Zeiten geholfen bei der Stange (bzw. besser gesagt von der Stange weg) zu bleiben.

Für diesen Versuch will nicht mehr täglich ein Posting im Tagebuch veröffentlichen, wohl aber einige wichtige Daten wie Gewichtsveränderungen, Trainingsfortschritte und Ernährungsgewohnheiten festhalten. In welcher Form dies geschehen soll ist jedoch noch nicht sicher. Folgende Punkte will ich in der nächsten Zeit angehen:

  1. Redesign: Das WordPress-Theme das momentan hier im Einsatz ist, habe ich vor 2 Jahren selbst erstellt. Damals meine Premiere als Theme-Developper. Nun wird es aber Zeit für was neues, frischeres. Hierfür werde ich wahrscheinlich (aus Zeitgründen) auf die enorme Anzahl an qualitativ hochwertigen, freien WordPress-Themes zurückgreifen die sich inzwischen auf dem Markt tummeln.  Ganz ohne Anpassungen werde ich jedoch vermutlich auch hier nicht zurecht kommen.
  2. Inhaltliche Ausrichtung: Dieser Blog dümpelt jetzt schon eine ganze Weile vor sich her, ohne wirklich groß Aufmerksamheit, sowohl von meiner  Seite als auch von Extern, erfahren zu haben. Dies ist im Grunde genommen ja auch nicht schlimm, da dieser Blog primär dazu dient mich zu Unterstützen bei dem Versuch Nichtraucher zu werden. Nichtsdestotrotz könnte ich mir auch gut vorstellen etwas mehr Zeit in dieses Projekt zu stecken und abgesehen von privaten Belangen auch Content mit “echtem Mehrwert” ;) zu veröffentlichen. Hierfür muss natürlich aber zunächst ein Konzept zur inhaltlichen Ausrichtung her das die Themengebiete  “Nichtraucher”, “Sport” und “Ernährung” mit meinen Interessen unter einen Hut bringt und zugleich Mehrwert für Dritte bieten kann.

Ich habe mir also eine ganze Menge vorgenommen für das Jahr 2010, das vorallem eines werden soll: rauchfrei.

28
Aug

Da war doch noch was: 2 Anlauf gescheitert!

Mein 2. Versuch mit dem Rauchen aufzuhören hat leider nur ganze 14 Tage angedauert. Woran es gelegen hat vermag ich nicht zu sagen, ich weiß nur dass der nächste Versuch die Nummer drei tragen wird.

Vielleicht versuch ich es mal mit Uri ;)

Vielleicht ist doch Sport der besser Weg, wobei der Wille wohl die wichtigste Rolle spielt.

23
Jul

Knieschmerzen und Entzugserscheinungen

Da ich heute im Allgemeinen und jetzt in diesem Moment im Besonderen ungesund viele Gedanken an das Rauchen verschwende, schreibe ich lieber schnell diesen Beitrag um diesen Zustand möglichst schnell hinter mir zu lassen.

Jedoch machen mir nicht nur die Entzugserscheinungen zu schaffen, auch plagen mich ziemlich heftige Knieschmerzen seit meinem Lauf am gestrigen Tag:

Normalerweise würde ich mir da keine Sorgen machen, aber die Tatsache dass ich letzte Woche nach dem Laufen ebenfalls drei Tage lange mit Knieproblemen gesegnet war, macht mir zu schaffen (meine Probleme mit der Interpunktion ebenfalls – was aber jetzt nicht das Thema sein soll). Vor allem vor dem Hintergrund nie da gewesener Probleme nach dem Laufen, werden ich wohl besser bei einem Medicus meines Vertrauens Rat ersuchen.

Um diesen Post positiv zu beschließen, sei erwähnt dass die Sache mit dem Rauchentzug jetzt schon wieder halb so schlimmt ist.

Celadon theme by the Themes Boutique