Archive for the ‘Wettkampf’ Category



22
Sep

Baden-Marathon 2010

Dieses Jahr habe ich es nicht nur geschafft zwei mal die 21,1 km zu absolvieren sondern auch meine Freundin zu ihrer ersten Teilnahme an einem Halbmarathon zu bewegen. Schnell war klar dass wir zusammen den Baden-Mararthon laufen wollen. Zur Vorbereitung, welche durchwachsen verlaufen ist,  hatten wir in etwa 10 Wochen. Mit dem Ergenis sind wir beide vollauf zufrieden. Wir sind zusammen nach zwei Stunden und 15 Minuten ins Ziel eingelaufen.

Click to continue…

22
Sep

Dee-Firmenlauf 2010

Die Strecke des diesjährigen Firmenlaufs verlief, nicht wie bisher, durch den Schloßgarten sondern durch ein, an das GAZI-Stadion in Degerloch angrenzende, Waldgebiet. Zudem wurde die Strecke von 7.2 Kilometer auf 5,7 Kilometer gekürzt. Alles in Allem war es ein schönes Event. Der Zusätzliche Platz der durch den Umzug nach Degerloch gewonnen wurde hat der Veranstaltung auf jeden Fall gut getan.

Was meine Leistung angeht: ich bin zufrieden. Zur Vorbereitung hatte ich nich viel gemacht und unter 30min bin ich auch geblieben. Hoffentlich laufen wir nächstes Jahr wieder die gleiche Strecke, denn nur so ist ein direkter Vergleich möglich.

5
Jul

Lauftraining – Vorbereitung auf den Baden Marathon

Die Idee dieses Jahr noch einen Halbmarathon zu laufen schwirrt mir schon seit dem Zeitungslauf vor zwei Wochen im Kopf herum. Als ich am Wochenende in Karlsruhe war und habe ich noch weitere Mitstreiter für den Baden Marathon gefunden, sogar meine Freundin hat sich überreden lassen die Halbmarathondistanz anzugehen.

Gesagt getan: Noch gleich gestern Abend habe ich uns beide angemeldet!

Heute stand dann das erste Training auf dem Programm. Für ihren ersten Lauf in diesem Jahr hat sich Kerstin ziemlich gut geschlagen :=)

20
Jun

Stuttgarter Zeitung Lauf 2010

Eines meiner sportlichen Ziele in diesem Jahr war, wie auch schon 2008, die Teilnahme am Stuttgarter Zeitung Lauf. Die Wetterbedinungen waren im Vergleich zu 2008 optimal, trainiert hatte ich allerdings nicht ganz so viel. Mein Hauptziel für den Lauf war es den Lauf zu genießen und nicht am Ende wie bei meiner letzten Teilnahme kaum noch laufen zu können.

Ich hatte also keine bestimmte Zeit im Auge und bin einfach mal drauf los gelaufen. Heraus gekommen ist dann eine Zeit von 2:00:30, womit ich mehr als zufrieden bin.

PS: Das “Flollow me!”-Laufshirt ist von LocoPrint Stuttgart gesponsored. Vielen Dank hierfür!

Update: Es war doch so manch ein Twitterati mit auf der Strecke. Zumindest der Erik hat mich verfolgt, oder vielmehr ich ihn. Glückwunsch Erik zur klasse Zeit!

13
Sep

Dee Firmenlauf – heiß wars

Am Donnerstag bin ich, wie schon erwähnt, mit meinen Kollegen den Stuttgarter Firmenlauf gelaufen. Die Wetterbedingungen waren, wie auch schon beim Zeitungslauf, ehr suboptimal. Sehr hohe Luftfeuchtigkeit kombiniert mit schwül-warmen Wetter ist definitiv nichts was das Läuferherz erfreut. Aber da ich einfach nur einen gemütlichen Wettkampf laufen wollte, war das auch halb so wild.

Am Ende war es ein schöner Wettkampf und der Platz 1426 von 3837 Teilnehmern.

dee-firmenlauf1.jpg


10
Sep

1. Dee-Firmenlauf Stuttgart

Nachdem ich mit dem Stuttgarter-Zeitungslauf meinen ersten Wettkampf erfolgreich absolvierte habe ist der Dee-Firmenlauf mein zweiter Wettkampf in meiner jungen Läuferkarriere :). Los geht’s schon morgen, also am 11. September auf dem Stuttgarter Schlossplatz. Mit 7km ist der Lauf zwar nicht gerade lang, jedoch genau das richtige in anbetracht meines Trainingsstandes und den vorhergesagten 30 Grad.

dee-firmenlauf.jpg

Gelaufen wird eine schöne Strecke durch den Schlossgarten.

strecke


Ziele habe ich mir keine gesetzt, ich will den Wettkampf einfach nur genießen.

Celadon theme by the Themes Boutique