21
Apr
9

Tag 50 – der letze Tagebucheintrag

Ab heute werde ich meine Fortschritte weniger regelmäßig Dokumentieren. Dies hat zum einen den Grund dass es mich ein wenig nervt jeden Tag einen Beitrag schreiben zu müsse, zum anderen muss ja irgendwann Schluss sein und 50 ist eine schöne Zahl.

Das heißt aber nicht dass ich nicht weiterhin meine Ziele Nichtraucher zu werden und den Halbmarathon zu laufen verfolge und den Fortschritt hier dokumentieren werden, das Ganze soll einfach nicht mehr täglich geschehen.

Ein weiterer Grund ist dass ich die schlimmste Phase auf dem Weg zum Nichtraucherdasein überwunden habe und ich den Schwerpunkt von einem Mittel zur Selbsthilfe hin zu Information und Motivation verlagern will.

Es wird also Zeit für ein kleines Resümee:

  • Nichtraucher seit 50 Tagen

  • 1000 nicht gerauchte Zigartetten

  • 200 gesparte Euro

  • 191 gelaufene Kilometer

  • 1,5 kg Gewicht verloren

Die im Experiment aufgestellten Thesen haben also (bis zum jetzigen Zeitpunkt) Gültigkeit. Es ist möglich mit dem Rauchen aufzuhören ohne dabei zuzunehmen.

Ein letzes Mal die Eckdaten des heutigen Tages:

Ernährung

  • Frühstück: 2 Brötchen mit Käse, Tasse Kaffee, Glas O-Saft
  • Mittag: Pizzatasche, Puddingschlaufe vom Bäcker
  • Abend: Käsespätzle mit Salat, Nachtisch DannySahne

Gewicht

93,4kg und 18& Körperfett

Sport

15km Lauf in 1:12:30 ;)

Wohlfühlfaktor

Nach 50 Tagen muss ich sagen dass das Rauchen eigentlich kein Thema mehr ist, einzig wenn Alkohol ins Spiel kommt erwacht das Verlangen und ich muss mich beherrschen. Aber so oft trinke ich ja zum Glück nicht ;).

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
Dann abonniere doch den RSS feed und verpasse keinen Beitrag mehr.
9 Kommentare:
  1. Bulgariana 22 Apr, 2008

    Toll! Gratuliere zum 50. Tag :-)

  2. Bulgariana 22 Apr, 2008

    Mir geht es da gar nicht so entspannt, ich kämpfe hin und wieder mit der Frage – Soll ich eine rauchen´oder doch lieber nicht :-/ Bewundernswert, dass du es so entspannt sieht, das Ganze ;-)

  3. Jo 24 Apr, 2008

    Na du schaffst das schon. Lass dich nicht von diesen Gedanken beherrschen, wir sind stärker. Also durchhalten :)

  4. Hannes 12 Mai, 2008

    Und nun gibt es gar nichts Neues mehr von dir? …

  5. […] 23 Tage vergangen seit meinem Entschluss nicht mehr täglich zu schreiben und somit auch meinem letzen Tagebucheintrag. Nicht mehr täglich zu schreiben hat nun zwar zu einer längern Pause geführt als geplant, war […]

  6. Emo Boy 25 Aug, 2009

    Habe 5 Jahre lang jeden Tag 1 Schachtel geraucht, mittlerweile bin ich stolzer nichtraucher. Hätte nie geglaubt dass es so einfach ist davon loszukommen ;-)

    Juhu!

  7. Emo Boy 25 Aug, 2009

    Übrigens bin ich dadurch top fit geworden und meine Schlechte haut ist auch Vergangeheit.

  8. Dieter 17 Mai, 2013

    …ich habe bestimmt 20 mal aufgehört und bin immer wieder schwach geworden. Dann kam der Insidertip: 900mg Johanniskraut Kapseln 《die guten》 täglich…
    …der Rest ging von alleine und fast ohne Nebenwirkungen. 50 Tage jetzt…Dieter

  9. Frank 22 Nov, 2016

    ich habe 32 Jahre im Durchschnitt eine Packung täglich geraucht. Irgendwann vor ca. 4 Monaten habe ich mir dann ein E-Zigarette gekauft und keine Zigarette mehr geraucht. Vor einem Monat habe ich dann auch die E-Zigarette weggeworfen und komplett aufgehört mit Rauchen/ Dampfen. Ab und an habe ich natürlich noch ein großes Verlangen wieder zu rauchen, aber ich konnte mich immer noch beherrschen. Ich hoffe das bleibt so und irgendwann kann ich den blauen Dunst komplett vergessen.

Dein Kommentar




Celadon theme by the Themes Boutique