16
Jul
0

Laufen im Dunkeln im Wald

Der heutige Lauf hat gleich zwei Premieren hervor gebracht. Zum einen war es der längste Lauf von Kerstin in diesem Jahr (ich muss sagen, ich bin wirklich beeindruckt in Anbetracht der Tatsache dass es erst ihr Dritter überhaut war).

Zum Anderen sind wir wieder ziemlich spät los gekommen, was dazu geführt hat dass die Strecke durch den Wald doch schon sehr dunkel war. Zum Glück sind wir ohne Fehltritt durch gekommen (Lampe hatten wir leider nicht dabei).

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
Dann abonniere doch den RSS feed und verpasse keinen Beitrag mehr.
Dein Kommentar




Celadon theme by the Themes Boutique